Januar 2014

 

Der 6. Zug belegte beim 1. Durchgang im Korpspokal hinter dem 1. Zug (951,2) mit einem Gesamtteiler von 983,5 einen hervorragenden 2. Platz.
Mit einem 21,7 Teiler erzielte Reiner Hermann aus dem 6. Zug auch noch den besten Einzelteiler.

Skat- und Knobel-Turnier des 6. Zuges im BSK
Am Samstag den 18.01.2014 veranstaltete der 6. Zug des BSK sein traditionelles Preisskat- und Preisknobel-Tunier im Clubzimmer des BSK-Saales. Der Zug freute sich über 32 Schützen und Gäste zu dieser Veranstaltung.
Nachdem die Auslosung für die Tisch- und Platz-Einteilung vorgenommen wurde, begann das Turnier mit 21 Spielern in der 1. Runde mit 36 Spielen und in der 2. Runde mit jeweils 30 Spielen.
In der Halbzeitpause gab es ein deftiges Essen: Grünkohl mit Kassler und Bregenwurst.
Am Ende des Abends holte sich Friedrich Kuhlmeier mit 1.331 Punkten den 1. Preis beim Skat.
Beim Knobeln ging der 1. Platz mit 1.088 Punkten an Hartmut Hanke.
Alle Teilnehmer bekamen Schweinepreise.
Den besonderen Knobelpokal erhielt Udo Henkel aus den Händen des Stifters Helmar Rohkohl.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel