April 2013

 

Hans-Jürgen Trippler Zugkönig im 6. Zug des BSK,

„Alter“ König Marcel Uhlich gleich König-der-Könige geworden!

Zum Zugkönigschießen des 6. Zuges im BSK begrüßte unser Zugführer alle anwesenden Schützen des 6. Zuges und besonders den „alten“ Zugkönig Marcel Uhlich, den Kompaniekönig Herbert Sperber und den Korps-König und Ehren-Hauptmann Gerhard Byzio.
Zugkönig des 6. Zuges wurde Hans-Jürgen Trippler mit einem 452,9 Gesamtteiler. Ihm zur Seite stehen als I. Andermann Andreas Fleischer mit 566 und als II. Andermann Jörg Werthmann mit einem 663 Gesamtteiler.
Den Herbert-Sperber-Pokal gewann mit den maximalen 30 Ringen Gerhard Byzio. Auf den 2. Platz kam Michael Krüger mit 28 Ringen gefolgt von Jörg Werthmann mit 27 Ringen auf dem 3. Platz.
Den Kompanieführer-Horst-Tan-Pokal, ausgeschossen mit dem Karabiner, gewann mit 26 Ringen und einem 121 Teiler
Horst Ganz gefolgt von Jörg Werthmann ebenfalls mit 26 Ringen allerdings mit einem 728 Teiler. Auf dem 3 Platz mit ebenfalls 26 Ringen kam Rene Heyder.
Zum ersten Mal wurde der Wesuwe-Pokal, gestiftet vom befreundeten Schützenverein St. Georg Wesuwe-Siedlung e.V. ausgeschossen. Hierbei siegte der Wesuwe-Fahrer und Leutnant Lothar Squarr mit einem 413 Teiler. Auf dem 2. Platz kam mit einem 428 Teiler der letztjährige Zugkönig Marcel Uhlich und 3. wurde Herbert Sperber mit einem 463 Teiler.
Zum Schluß wurde mit 3 Schuß der König der Könige von allen anwesenden Zugkönigen des 6. Zuges, nach bestem Teiler, ausgeschossen. Die von Hauptmann Gerhard Byzio gestiftete, große, geschnitzte und verzierte Holzscheibe mit dem Zugemblem des 6. Zuges, einem Auerhahn, und die von Günter Windolf gestiftete Königskette errang der letztjährige Zugkönig Marcel Uhlich. Zweiter wurde Günter Windolf und 3., wie auch letztes Jahr, Friedrich Kuhlmeier.
Den Knobelpokal gewann Barbara Krüger mit 86 Punkten und Andreas Fleischer errang den 50 Jahre Orden.
Den besten Einzelteiler an diesem Tage erzielte mit einem 16,4 Teiler Lothar Squarr.

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel