Schützenfest 2017

 

Säbelputzen

Mittwoch, 14.06.2017

 

 Schützenfest

Donnerstag, 15.06.2017

Schützenfest

Freitag, 16.06.2017

 Schützenfest

Sonntag, 18.06.2017

 

Auftakt des Schützenfestes ist Mittwoch, der 14. Juni um 15.00 Uhr mit den Ständchen für unseren Schützenkönig, den Ratsherren und Ratsdamen der Stadt Gifhorn, sowie für die Offiziere.

Auch an diesem Mittwoch, den 14. Juni trifft sich der 6. Zug in Zivil zum Säbelputzen um 18:00 Uhr beim Zugführer Horst Ganz, Fritz-Reuter-Str. 11 in Gifhorn im Garten (bei schlechtem Wetter im Zelt oder Party-Keller). Zapfenstreich ist dann spätestens um 22:00 Uhr!!

 

Donnerstag, den 15. Juni (Pepita-Hose):

08:00 Uhr: Gemeinsames Korpsfrühstück im BSK-Saal. Der 6. Zug nimmt geschlossen daran teil. Während des Frühstücks verlesen der Schützenordnung. Umtrunk in der Sektbar auch mit den Offizieren, Ehrenoffizieren, Zugkönig und Kompaniekönig des 6. Zuges.

09:20 Uhr: Antreten des Bürgerschützenkorps auf dem Parkplatz vor dem BSK-Saal

09:30 Uhr: Abmarsch zum Marktplatz

10:15 Uhr: Nach dem Fahnenausmarsch offizielle Eröffnung des Schützenfestes durch den Herrn Bürgermeister Matthias Nerlich. Anschließend Umzug durch die Stadt.

11:30 Uhr: Abtreten vor dem Rathaus zum Hotel „Deutsches Haus“, das zweite Frühstück einnehmen.

12:55 Uhr: Antreten zwischen dem Dt. Haus und der Scheune und Abmarsch zum Rathaus; nach dem Fahnenausmarsch geht es dann zur Masch. Nur wer an diesem Ausmarsch teilnimmt und um die Liedtkesche-Eiche marschiert, kann Schützenkönig der Stadt Gifhorn werden.

14:15 Uhr: Gemeinsames Korps-Mittagessen mit dem 6. Zug im BSK-Saal.

15:45 Uhr: Der 6. Zug geht geschlossen zum Schieß-Stand, um den Königsschuß abzugeben.

21:30 Uhr: Königsproklamation und anschließend Antreten zum Fackelumzug.

22:45 Uhr: Umtrunk im BSK-Clubzimmer oder Brauhaus– Zapfenstreich spätestens um 24:00 Uhr!

 

Freitag, den 16. Juni (Pepita-Hose):

08:00 Uhr: Treffen beim Cafe Leifert am CEKA-Brunnen zum gemeinsamen Frühstück.

09:45 Uhr: Antreten am Hotel „Deutsches Haus“ und Abmarsch zum Rathaus.

10:00 Uhr: Nach dem Fahnenausmarsch und abholen des neuen Königs und der Andermänner, Umzug durch die Stadt.

11:30 Uhr: Abtreten des 6. Zuges in die „Scheune“ zur Einnahme eines Katerfrühstückes.

12:55 Uhr: Antreten zwischen dem Dt. Haus und der Scheune und Abmarsch zum Rathaus und nach dem Fahnenausmarsch geht es dann zum Schützenplatz.

14:15 Uhr: Königstafel im BSK-Saal. Wir nehmen geschlossen daran teil. (Dienste für Gastvereine!)

14:15 Uhr: Der 6. Zug hat Saaldienst

16:00 Uhr: Gemeinsame Betreuung der Gastvereine und Schießen um die Freitagswiese, letzte Scheibenausgabe um 17:30 Uhr!

20:00 Uhr: Festball im BSK-Saal. Der 6. Zug trifft sich mit seinen Damen zum gemütlichen Tanzabend. Anzug: schwarze Hose; natürlich sind, wie immer, Freunde und Gäste des 6. Zuges gerne willkommen.

20:30 Uhr: Der 6. Zug hat Saaldienst!

 

Samstag, den 17. Juni (schwarze Hose): -Kinderschützenfest-

Wie Dir bekannt ist, findet am heutigen Tage das Kinderschützenfest statt.

10:00 Uhr: Aufbau der Stationen; Udo Henkel und Thomas Serling,

13:00 Uhr: Antreten auf dem Schillerplatz

13:30 Uhr: Abmarsch zum Schützenplatz

14:00 Uhr: Getränkeausgabe, Wettspiele, Königs- und Preisschießen und Süßigkeiten, Standaufsicht: Karsten Rohkohl,

17:50 Uhr: Königsproklamation,

18:00 Uhr: Marsch über den Schützen- und Festplatz zum Foyer Stadthalle und Eisessen.

 

Sonntag, den 18. Juni (Pepita-Hose):

13:30 Uhr: Treffen bei der Feuerwehr in der Fallerslebener Strasse

13:45 Uhr: Abmarsch zum Rathaus. Von hier aus nach dem Fahnenausmarsch, abholen des Königs und der Andermänner, Parademarsch und dann festlicher Umzug mit vielen Gastvereinen durch die Stadt Gifhorn bis zum Schützenplatz.

15:30 Uhr: Umtrunk mit unseren Gastvereinen im BSK-Saal.

20:00 Uhr: Festlicher Schützenfest-Abschluss-Ball im BSK-Saal, Anzug: schwarze Hose,

20:00 Uhr: Der 6. Zug hat Saaldienst!

22:30 Uhr: Gemeinsame Teilnahme des 6. Zuges am Feuerwerk mit Bratwurst und Bier.

 

Wir wünschen allen Schützenbrüdern und ihren Damen einen recht guten Verlauf des diesjährigen Schützenfestes 2017 und hoffen natürlich auf eine sehr gute und rege Beteiligung und dass der 6. Zug in diesem Jahr wieder gute Schieß-Ergebnisse aufweist.

 

Sonntag, den 02. Juli (Pepita-Hose): -Lustiger Sonntag-

Zum Ausmarsch treffen wir uns um 13:15 Uhr in der Fallerslebener Strasse.

Der Auftakt ist allerdings am Samstag, den 01. Juli 2017.

An diesem Tag wird von 14:00 bis 17:00 Uhr die Damenkönigin, sowie der Jungkönig der Stadt Gifhorn und seine Ritter ausgeschossen. Teilnehmen kann jede Schützin (braucht nicht im Verein zu sein!) ab 16 Jahre und jeder Jungschütze von 16 bis Ende von 24 Jahren.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel